Unser Ausstellungstipp für Liebhaber dänischen Designs:

„einfach gut. Design aus Dänemark“
Ausstellung in Bremen | im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen

Ausstellung der Wilhelm Wagendeld Stiftung in Kooperation mit der Kgl. Dänischen Botschaft in Berlin

Wer Interesse an dänischem Design hat, kann dazu noch bis 22. April 2019 die Austellung einfach gut. Design aus Dänemark besuchen. Die Austellung führt den Besucher durch die Geschichte dänischen Designs von 1945 bis heute. Die Ausstellung zeigt auf beeindruckende Weise, dass Form, Funktion und Gemeinschaftsgeist keine Widersprüche sein müssen, sondern sich gegenseitg befruchten.

Die Ausstellung wurde von der Kgl. Dänischen Botschaft in Berlin initiiert und war dort erstmals im Sommer 2017 zu sehen.

Anhand ausgewählter Designobjekte von 1945 bis heute wird in dieser Austellung im Wilhelm-Wagenfeld-Haus nicht nur Designgeschichte erzählt, sondern auch ein Porträt Dänemarks gezeichnet: vom Traum der Wohlfahrtsgesellschaft (Design für alle!) bis zum heutigen globalisierten Design mit gesellschaftspolitischer Verantwortung. Möbelklassiker von Arne Jacobsen, Finn Juhl, Poul Henningsen, Kay Bojesen und anderen findet man hier genauso wie Dinge des alltäglichen Gebrauchs mit dänischem Design.

Blick in die Ausstellung I

Wir haben die Ausstellung besucht und waren begeistert. Für Liebhaber des dänischen Designs ist diese Ausstellung im Wilhelm-Wagenfeld-Haus in Bremen einen Besuch wert…….und die nähere Umgebung mit den Wallanlagen in Bremen übrigens auch!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.